Kurse

Hundeausbildung beim PSSV Neuaubing-Germering e.V.

Achtung!
Wir verlassen unser Vereinsheim, in dem wir uns jahrzehntelang heimisch fühlen durften.
Am Sonntag, 26.2. findet ein letztes Mal unser Training auf dem Gelände der Hildachstraße statt. 
Wir suchen derzeit noch ein Trainingsgelände für unsere Welpen. 
Langfristig suchen wir ein Trainingsgelände, das wir als Verein nutzen dürfen.

Bis wir ein passendes Vereinsgelände gefunden haben, finden nur zwei Kurse statt:

Alle anderen Kurse müssen wir leider erst einmal aussetzen.
Bitte für den Newsletter eintragen, dann halten wir Euch gerne direkt auf dem Laufenden.

Unsere Kurse in der Übersicht:

    • Welpenspiel- und Prägungskurs, Einstieg jederzeit möglich
    •  Junghunde Aufbau, Einstieg jederzeit möglich
    • Einsteigerkurs Turnierhundesport (THS), findet derzeit nicht statt
    • Grundkurs Unterordnung, findet derzeit nicht statt
    • Aufbaukurs Unterordnung, findet derzeit nicht statt
    • Vorbereitung zur Begleithundeprüfung, findet derzeit nicht stattDie Mitgliedschaft im Verein „PSSV Neuaubing Germering e. V.“ oder einem anderen Hundeverein, der dem VDH oder BLV angegliedert ist, ist Voraussetzung, die Begleithundeprüfung abzulegen.
    • Wir bieten Kurse zum Longieren an. Findet derzeit nicht statt.
    • Um das Verhalten des Hundes im Dunkeln zu testen, wird in den Wintermonaten eine Nachtübung zum Wesenstest durchgeführt, bei dem das Team Hundeführer und Hund verschiedene Aufgaben zu meistern haben. Der Termin wird veröffentlicht.
    • Bei genügend Interessenten bieten wir einen Erste-Hilfe-Kurs Hund an, der von der Tierärztin unseres Vereins durchgeführt wird.
    • Neu bei uns ist die Zusammenarbeit mit der BRH Rettungshundestaffel Pfaffenwinkel-Werdenfelser Land e. V., wir bieten den Grundkurs Rettungshundearbeit 1 an
    • Das geht im Moment leider auch nicht: Sie können auch Einzelstunden à 30 Min. bei unseren Trainern erhalten, diese kosten pro Unterrichtseinheit 40,– EUR. Terminabsprache unter Tel. 0152 – 02887837 ist erforderlich!
    • Erfahren Sie Wissenswertes zu den juristischen Zusammenhängen bei der Hundehaltung in unserem Seminar Gesetzliche Vorschriften für Hundehalter. Termin wird veröffentlicht

Wir freuen uns jederzeit über Ihren Anruf unter Tel. 0152 – 02887837. Im Moment ist eine Voranmeldung unbedingt erforderlich.

  • Bitte bringen Sie den aktuellen Impfpass Ihres Hundes mit und den Nachweis über eine bestehende Hundehaftpflichtversicherung.
  • Für alle Kurse bitte Spielzeug und Leckerlis zur Motivation Ihres Vierbeiners mitbringen!

Warum Kurse – warum Hundesport?

Es gibt regional unterschiedliche Vorschriften, wie der Hund z. B. in der Öffentlichkeit geführt wird (Leinenpflicht, siehe unter „Hundegesetze“ in Wikipedia), welche Hunderassen in der Haltung nicht gestattet sind (für Bayern siehe unter www.polizei.bayern.de, dort ggf. suchen nach „Listenhund“) und natürlich gibt es auch eine gewisse Etikette, die nicht-Hundebesitzer von Hundebesitzern und ihren Hunden erwarten und last not least Vorschriften der Stadtverwaltung (siehe unter www.muenchen.de, dort ggf. suchen nach „Hundehalter“).

Bei so vielen Vorschriften und Gesetzen ist es umso wichtiger, dass man als Hundehalter eine gute, vertrauensvolle Beziehung zu seinem Hund aufbaut und dem Hund eine angemessene Lebensweise ermöglicht. Denn auch der Hund hat Bedürfnisse und Neigungen, die er leben möchte und muss, damit er ein ausgeglichener und zufriedener Vierbeiner sein kann.

Hier setzen unsere Kurse an:
Im spielerischen, vertrauensvollen Miteinander lernen Hund und Hundeführer gemeinsam. Viele Hundeführer sind verblüfft, mit welcher Begeisterung Hunde lernen, ob es um die reinen Gehorsamsübungen geht oder aber um Hundesportarten oder andere, weiterführende Ausbildungen.

Unser maßgebliches Ziel bei den Kursen ist, die Bindung zwischen Hund und Halter positiv zu bestärken und „Problemhunde“ im Vorfeld zu vermeiden. Sollten Sie bereits Probleme haben, so helfen unsere kompetenten Trainer mit viel Einfühlungsvermögen, Geduld und Fachwissen gerne weiter.