Grundkurs Unterordnung

Grundkurs Unterordnung im Überblick

Der Unterordnungskurs findet vorübergehend nicht statt, bis wir ein passendes Vereinsgelände gefunden haben.
Bitte für den Newsletter eintragen, dann halten wir Euch gerne direkt auf dem Laufenden.

  • Der Grundkurs Unterordnung findet Sonntags um 11:00 Uhr statt.
  • Wir bieten für Einsteiger eine kostenlose Schnupperstunde an.
  • Der Einstieg in den Grundkurs Unterordnung ist jederzeit möglich.
  • Die Einsteiger in den Grundkurs Unterordnung können von den Fortgeschrittenen des Aufbaukurs Unterordnung lernen.
  • Der Kurs umfasst 10 Unterrichtseinheiten und kostet 120 €.
  • Bitte bringen Sie zur Schnupperstunde oder zur Anmeldung den aktuellen Impfpass Ihres Hundes mit und den Nachweis über eine bestehende Hundehaftpflichtversicherung.
  • Für alle Kurse bitte Spielzeug und Leckerlis zur Motivation Ihres Vierbeiners mitbringen!

Im Grundkurs Unterordnung üben Sie mit Ihrem Vierbeiner, Fuß gehen an der lockeren Leine und die Kommandos „Fuß“, „Sitz“, „Platz“ und „Hier“ richtig umzusetzen. Ihr Hund wird motiviert und gelobt und lernt auf diese Weise diese wichtigen Kommandos bereits im Hinblick auf die Begleithundeprüfung.

Wir üben außerdem den Umgang mit Joggern, Radfahrern, Inline-Skatern und Autos, damit Ihr Hund bei alltäglichen Situationen im Straßenverkehr unbeeindruckt an der Leine geht und den Straßenverkehr nicht als Gefahr wahrnimmt. Verkehrssicherheit ist insbesondere im städtischen Umfeld wichtig für Sie und Ihren Vierbeiner.

P1000582-web

Kommando „Fuß“

Sie werden feststellen, wie Ihr Hund mit den fortschreitenden Übungseinheiten die Kommandos immer sicherer befolgt und dass er Freude am Gehorsam und an Ihrer Gesellschaft entwickelt.

Und dann? Tja, dann starten Sie voll durch mit dem Aufbaukurs Unterordnung.